[ News | Berichte | Interviews | Redaktion | Eine Reise wert... | Impressum | Links]

Schlosstheater Ludwigsburg

Theaterfiguren-Museum Lübeck

Puppentheatermuseum Berlin

Musikinstrumenten-Museum Berlin

Eine Reise wert...



Theaterfiguren-Museum in Lübeck
Das Theaterfiguren-Museum in Lübeck wurde 1982 von Fritz Fey, der selbst aus einer Puppenspielerfamilie stammt, in einem 400 Jahre alten Kaufmannshaus eröffnet. Möglich machten dies die Stadt Lübeck, der Förderkreis Lübecker Marionetten-Theater und Museum für Puppentheater e.V., die Possehlstiftung u.A. Seit 2003 haben die Besucher des Museums noch die Möglichkeit in einem angegliederten Café Platz zu nehmen. Das Museum verfügt über etwa tausend Exponate aus drei Jahrhunderten aus Europa, Afrika und Asien. Besonders hervorzuheben sind die Figuren des sizilianischen Marionettentheaters "Opera dei Pupi", des japanischen Bunraku-Theaters und des indonesischen Theaters Wayang, deren Spiel von der UNESCO als Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit erklärt wurde.

Öffnungszeiten:
November bis März: 11 - 17 Uhr (Montags geschlossen)
April bis Oktober: 10 - 18 Uhr (täglich geöffnet)

Bericht: Sabrina S.
Fotos: Bernd S.