[ News | Berichte | Interviews | Redaktion | Eine Reise wert... | Impressum | Links]


Staubkind in Stuttgart

Wilde Zeiten Karlsruhe

Des Geyers schwarzer Haufen

Tanz auf der Burg Hohen Neuffen

Die schönsten Melodien aus Operette, Oper, Musical

Gruseliger Leseabend

Blutengel in Ludwigsburg

Podium junger Künstler in Köngen

Schaubühne Oberlenningen

Jazz and More Wendlingen

Blutspendeaktion im Alten Schloss Stuttgart

>> Party ein ganzes Leben lang << - Wilde Zeiten im AKK Karlsruhe

Zusammen mit zwei weiteren Bands gaben Wilde Zeiten am 27.09.2014 ein Konzert im AKK Karlsruhe (Arbeitskreis Kultur und Kommunikation). Der AKK ist eine kulturelle Institution für Studierende, in der ihnen eine selbstdefinierte und selbstorganisierte Kulturarbeit ermöglicht wird.

Wilde Zeiten - das steht einerseits für Party und gute-Laune-Musik, andererseits aber auch für ernste, teilweise politische Texte. Der Spagat zwischen beidem gelingt der Band dabei mühelos.
So wunderte sich auch niemand als Michel, Sänger der Band, plötzlich Kinderlieder wie "Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt 'ne kleine Wanze" anstimmte um danach allerdings sofort wieder in Themen wie beispielsweise "Du bist Nazi" zu finden.
Und eines wird bei Wilde Zeiten sehr schnell klar: die Band weiß zu unterhalten!
Gekonnt nehmen sie das Publikum mit und feiern mit diesem gemeinsam eine Party, die von der ersten bis zur letzten Sekunde nicht langweilig wird. Sänger Michel hielt dabei den Kontakt zum Publikum stets aufrecht, mischte sich in die Menge und animierte diese.
Man kann sagen, dass dies ein rundum perfekter Abend war.

Text: Sabrina S.
Fotos: Sabrina S.
Video: Sabrina S.





Konzert-Impressionen (Flash-Video):

Hier klicken